chamberger

Willkommen beim Kreisjugendring Rottal-Inn

Auf diesen Seiten finden Sie interessante
Informationen rund um die Jugendarbeit
im Landkreis Rottal-Inn.

Aktuelles

30. Januar 2023

Landrat besucht den Jugendring

Landrat Michael Fahmüller besichtigte die neuen Büroräume in der Kolpingstraße. Dabei tauschte sich das Landkreisoberhaupt (mitte) gemeinsam mit Elisabeth Heublhuber, der stv. Vorsitzenden des KJR, KJR-Geschäftsführer Johannes Kreck, Jugendamtsleiter Manfred Weindl und Hans Hirl vom Kolpinghausträgerverein über den Umzug, die Aktionen 2022, einen Fördersummenrekord an Vereine und Verbände sowie das neue Programm 2023 aus.
30. Januar 2023

Bezirkstagvizepräsident schaut beim Jugendring vorbei

die Politik. Nach Landrat Michael Fahmüller hat nun auch Bezirkstagsvizepräsident Dr. Thomas Pröckl die neue Geschäftsstelle des KJR in der Kolpingstraße 5 besucht.
4. Januar 2023

Ehrenarbeit wird immer wichtiger

Wie können sich Vereine zukunftsfähig aufstellen und wie werden sie für Jugendliche interessant? Diesen Fragen ging der Vereinsworkshop „Umwelt-Ehrenamt-Partizipation“ auf den Grund. Einen Tag lang diskutierten Jugendvereinsvertreter von zehn Eggenfeldener Vereinen im ehemaligen Franziskanerklsoter über die Zukunft des Ehrenamtes.
4. Oktober 2022

Ins Ehrenamt schnuppern

Unter dem Motto „Freiwillig, ehrenamtlich, engagiert“ (FR.E.E) machten 14 Schülerinnen und Schüler aus Eggenfelden und Arnstorf ab 13 Jahren im letzten Schuljahr  die ersten Schritte ins Ehrenamt. n der letzten Schulwoche blickten die Verantwortlichen der Freiwilligenagentur „pack ma´s“ und des Kreisjugendring Rottal-Inn sowie die beteiligten Schülerinnen und Schüler, Einsatzstellen, Schulen und Eltern bei einer Grillfeier noch einmal auf das Pilotprojekt zurü
30. Januar 2023

Landrat besucht den Jugendring

Landrat Michael Fahmüller besichtigte die neuen Büroräume in der Kolpingstraße. Dabei tauschte sich das Landkreisoberhaupt (mitte) gemeinsam mit Elisabeth Heublhuber, der stv. Vorsitzenden des KJR, KJR-Geschäftsführer Johannes Kreck, Jugendamtsleiter Manfred Weindl und Hans Hirl vom Kolpinghausträgerverein über den Umzug, die Aktionen 2022, einen Fördersummenrekord an Vereine und Verbände sowie das neue Programm 2023 aus.
30. Januar 2023

Bezirkstagvizepräsident schaut beim Jugendring vorbei

die Politik. Nach Landrat Michael Fahmüller hat nun auch Bezirkstagsvizepräsident Dr. Thomas Pröckl die neue Geschäftsstelle des KJR in der Kolpingstraße 5 besucht.
4. Januar 2023

Ehrenarbeit wird immer wichtiger

Wie können sich Vereine zukunftsfähig aufstellen und wie werden sie für Jugendliche interessant? Diesen Fragen ging der Vereinsworkshop „Umwelt-Ehrenamt-Partizipation“ auf den Grund. Einen Tag lang diskutierten Jugendvereinsvertreter von zehn Eggenfeldener Vereinen im ehemaligen Franziskanerklsoter über die Zukunft des Ehrenamtes.
4. Oktober 2022

Ins Ehrenamt schnuppern

Unter dem Motto „Freiwillig, ehrenamtlich, engagiert“ (FR.E.E) machten 14 Schülerinnen und Schüler aus Eggenfelden und Arnstorf ab 13 Jahren im letzten Schuljahr  die ersten Schritte ins Ehrenamt. n der letzten Schulwoche blickten die Verantwortlichen der Freiwilligenagentur „pack ma´s“ und des Kreisjugendring Rottal-Inn sowie die beteiligten Schülerinnen und Schüler, Einsatzstellen, Schulen und Eltern bei einer Grillfeier noch einmal auf das Pilotprojekt zurü