Willkommen beim Kreisjugendring Rottal-Inn

Auf diesen Seiten finden Sie interessante
Informationen rund um die Jugendarbeit
im Landkreis Rottal-Inn.

Aktuelles

10. November 2021

Neue Corona-Vorgaben und rote Ampel

Seit 6. November gilt in Bayern eine geänderte Infektionsschutzmaßnahmenverordnung mit der konkretisierten Krankenhausampel, die jetzt – seit 9. November – auf Rot steht. Seitdem gelten neue umfangreiche Beschränkungen. Welche Auswirkungen das auf die Jugendarbeit im Freistaat hat, steht zusammengefasst auf der aktualisierten Corona-Seite des Bayerischen Jugendring (BJR). Dort wird sehr detailliert klargestellt, was möglich ist. FÜR MEHR INFOS KLICKEN SIE HIER!! www.bjr.de
30. Juni 2021

Corona-Sonderförderung

Die Corona-Pandemie hat die Vereins- und speziell die Jugendarbeit auch im LandkreiseRottal-Inn mehr als ein Jahr fast komplett ausgesetzt. Nun haben Vollversammlung und Vorstandschaft des Kreisjugendring Rottal-Inn beschlossen eine Corona-Sonderförderung zur Verfügung zu stellen.
10. August 2021

Spielmobil wieder auf Landkreistour

"Das Spielmobil ist heuer wieder drei Wochen unterwegs", freute sich Kreisjugendvorsitzender Bernhard Eiglsperger, als er Sparkassendirektor Martin Ruhland über die Spielmobiltour informierte.
10. August 2021

Der Neunte ist da!

Die Vorstandschaft des Kreisjugendrings ist wieder komplett. In der ersten Vollversammlung in Präsenz wählten die Delegierten der Rottaler Jugendverbände Thomas Wimmer in die KJR-Vorstandschaft. Beeindruckt waren die Delegierten auch vom Freizeitareal in Mitterskirchen, welches Bürgermeister Christian Müllinger vorstellte.