Willkommen beim Kreisjugendring Rottal-Inn

Auf diesen Seiten finden Sie interessante
Informationen rund um die Jugendarbeit
im Landkreis Rottal-Inn.

Aktuelles

14. November 2017

Besucherrekord bei Spieletagen

Spielen bringt die Menschen zusammen –Egal, ob Jung oder Alt. Das bewiesen wieder die 7. Spieletage des Kreisjugendring Rottal-Inn (KJR) und der Kommunalen Jugendarbeit (KoJa) Rottal-Inn. Mehr als 2700 Besucher zog es in der ersten Oktoberwoche von Mittwoch bis Sonntag in den Gotischen Kasten nach Gern. In der letzten Vorstandssitzung wurde noch einmal auf das jährliche Großereignis zurück geblickt. „Das sind wieder zweihundert Besucher mehr als letztes Jahr“, freut sich KJR-Vorsitzender Bernhard Eiglsperger über den Zulauf. 2016 zählten die Organisatoren etwa 2500 Spielebegeisterte. „Am Samstag und Sonntag war besonders viel los. So viele Besucher, wie an diesen beiden Tagen hatten […]
14. November 2017

Spieletage in Gern eröffnet

„Schlag den Promi!“ lautete das Motto beim Eröffnungsabend des Spieleevents in Gern. Sechs Kinder warteten schon auf ihre „großen“ Kontrahenten. Die „Promi-Schar“, bestehend aus Eggenfeldens Bürgermeister Wolfgang Grubwinkler, Reserl Sem, Manfred Weindl, den Leiter des Amtes für Jugend und Familie, stv. Landrätin Edeltraud Plattner, Wolfgang Schmid, stv. Vorstandsmitglied der Sparkasse Rottal-Inn und Bernhard Eiglsperger, Vorsitzender des Kreisjugendring Rottal-Inn, musste alles geben. Keine einfache Aufgabe für die „Großen“. Denn beim Turmbau oder besser beim Turmabbau zeigte sich, dass die jungen Spieletagbesucher ihren erwachsenen Gegnern absolut überlegen waren. Keiner der Promis konnte sich in den Duellen durchsetzen. In der Finalrunde bei „Plitsch […]
27. September 2017

Spielmobil hat allen viel Spaß gemacht

Spielmobil hat allen viel Spaß gemacht Zum 27. Mal war das Spielmobil des Kreisjugendrings  heuer in den Ferien im Landkreis unterwegs. Auch dieses Jahr sind die Organisatoren mit dem Verlauf der Tour mehr als zufrieden. Mit dabei waren 322 Kinder in 14 Gemeinden. Finanziell unterstützt wurde die Aktion von der Sparkasse. „Es ist von Anfang an sehr gut gelaufen“, freut sich Christina Bauer. Die Erzieherin ist seit diesem Jahr beim Kreisjugendring (KJR) für die beliebte Sommerferienmaßnahme zuständig. Nach einer Unterbrechung vor vier Jahren hat sich das Spielmobil wieder in den Gemeinden des Landkreises etabliert. Renate Harlander, die Kommunale Jugendpflegerin des […]
27. September 2017

„Wilde Kinder“ haben Spaß

Richtig wild ging es zu beim Zeltlager des Kreisjugendrings (KJR) für Neun- bis Zwölfjährige. Kein Wunder,  lautete das Motto der traditionellen Sommermaßnahme im Garten des Jugendübernachtungshauses in Dornach doch „Go Wild – Dieses Jahr wird’s wild“. 29 Mädchen und Buben waren mit dabei. „Die Kinder waren alle super brav“, betont Marion Richter. Das KJR-Vorstandsmitglied war neben Beate Stegner hauptverantwortlich für das Zeltlager. „Beide sind erfahrene Betreuer“, erklärt Renate Harlander. Die Kommunale Jugendpflegerin hatte gemeinsam mit den Betreuern,  sechs jungen Frauen und einem Mann, das „wilde“ Programm vorbereitet. Und die jungen Zeltlagerbesucher kamen von Sonntagnachmittag bis Freitagmittag voll auf ihre Kosten. […]