Förderungen

Kreisweit tätige Jugendverbände und auch örtliche Jugendgruppen können beim KJR Anträge auf finanzielle Förderung für verschiedenste Aktionen stellen. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Förderrichtlinien. Gerne geben wir aber natürlich auch telefonisch Auskunft dazu. Bei Fragen wenden Sie sich bitte (am besten immer vor der Antragstellung) direkt an uns, wir helfen gerne weiter.

Die Förderrichtlinien wurden 2020 neu überarbeitet und von der Vollversammlung   2020 genehmigt und sind somit seit 1.1.2021 gültig.

Der Dank gilt an dieser Stelle dem Landkreis Rottal-Inn, der dem Kreisjugendring Rottal-Inn die für die Verteilung notwendigen Finanzmittel zur Verfügung stellt.

 

Anträge für Corona-Sonderförderung bis 31. Dezember 2021

Nach Beschluss der Frühjahrsvollversammlung vom 28. Juni 2021 besteht für Vereine und Verbände des Landkreises Rottal-Inn  die Möglichkeit einen Antrag auf Förderung für Ausgaben in der Corona-Zeit zu beantragen.Nun hat die KJR-Vorstandscahft beschlossen die Antragsfrist bis 31. Dezember 2021 auszuweiten.

Die Vorstandschaft des Kreisjugendring Rottal-Inn hat im Zusammenhang mit der Jahresrechnung 2020 beschlossen, eine Summe von 6000 Euro zur Unterstützung der Jugendvereinsarbeit zur Verfügung zu stellen. Das Geld wurde im Rahmen der Jahresrechnung in die Rücklagen übertragen und steht nun 2021 nach Feststellung der Jahresrechnung und Zustimmung der Vollversammlung zur Verfügung.

Genaueres zur Vergabe findet sich im Download-Bereich.

Förderunterlagen:

Die Förderrichtlinien des Kreisjugendrings, Förderanträge und sonstigen dafür notwendigen Unterlagen wurden einer genauen Überarbeitung unterzogen. Falls Sie Unterlagen benötigen, suchen Sie bitte den Downloadbereich auf. Sie können sich aber auch an die Geschäftsstelle des KJR Rottal-Inn unter 08561/9836390 oder per E-Mail an mail@kjr-rottal-inn.de wenden.

 

Ihr Kreisjugendringteam