KJR-Vorstand auf digitalen Pfaden

Ganz vertieft in ihre Tablets beim „digitalen Waldspaziergang“ im Bürgerwald sind von links KJR-Vorsitzender Bernhard Eiglsperger, KJR-Geschäftsführerin Patricia Brunner, dahinter die Vorstandsmitglieder Elisabeth Heublhuber und Marion Richter sowie Heiner Soffel und Försterin Maria Watzl.

Auf digitalen Pfaden wandelten die Vorstandsmitglieder und die Geschäftsführerin des Kreisjugendring Rottal-Inn im Rahmen ihrer letzten Vorstandssitzung. Gemeinsam mit Försterin Maria Watzl vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AEFL) Pfarrkirchen spazierten die KJR-Vertreter durch den Bürgerwald in Eggenfelden und erlebten dort den digitalen Waldlehrpfad hautnah.

Jedes VS-Mitglied samt Geschäftsführerin erhielt dazu einen tragbaren Minimonitor (Tablet) samt Ohrstöpsel und machte sich mit der Waldpädagogin auf zu den diversen Infopunkten im Bürgerwald. „Wir wollen die Menschen wieder näher an den Wald bringen und zeigen ihnen deshalb Dinge, die sie sonst so nicht zu sehen bekommen“, erläuterte Maria Watzl. Eggenfelden ist mit dem digitalen Waldlehrpfad ein Vorreiter in der Waldpädagogik. Der Bürgerwald Eggenfelden ist seit Jahrzehnten ein unverzichtbarer Erholungsraum und ein beliebter Treffpunkt für Sportfans und Naturverbundene. Damit der Wald weiterhin ein attraktiver Lehr- und Lernort für Natur- und Nachhaltigkeitsthemen bleibt, soll dieser nun mit moderner Technik erlebar gemacht werden. Ende März wurde der digitale Waldlehrpfad von Bayerns Forstministerin Michaela Kaniber und Eggenfeldens Bürgermeister Wolfgang Grubwinkler eröffnet. Dank „Augmented Reality“, der Kombination realer und virtueller Bilder, konnte die KJR-Vorstandschaft tatsächlich in das Innere der Bäume zu blicken und natürliche Zusammenhänge zwischen Wald, Tier und Mensch in einer „erweiterten Realität“ miterleben. Nach knapp drei Stunden Bürgerwalderkundung dankte der KJR-Vorsitzende Försterin Maria Watzl für die Anleitung und Führung beim Gang durch den „digitalen Waldlehrpfad“. Wer Interesse an einer Erkundung hat: Die dafür notwendigen Tablets für einen Spaziergang im Bürgerwald können im Bürgerbüro im Rathaus Eggenfelden ausgeliehen werden.